Alex Burkhard ist neuer Meister im deutschsprachigen Poetry Slam


Der neue Meister im deutschsprachigen Poetry Slam heißt Alex Burkhard. Der 29-jährige Bühnendichter und Kabarettist aus München setzte sich im Finale in der ausverkauften Staatsoper in Hannover durch.
Insgesamt waren rund 300 Wortakrobaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der 21. Auflage des Poetry Slam dabei. Im Teamfinale siegten "Heun & Söhne".

Wir gratulieren und freuen uns sehr!

... mehr zu Alex Burkhard

Deutscher Kabarettpreis 2017 an Mathias Tretter und an Lisa Eckhart


Der Hauptpreis des Deutschen Kabarettpreises - gestiftet von der Stadt Nürnberg - wird jährlich an einen Künstler verliehen, der über Jahre hinweg in mehreren Produktionen innovatives Kabarett in Inhalt und Form auf die Bühne gebracht hat. In 2017 geht der Preis an MATHIAS TRETTER.

Mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises - gestiftet von der Stadt Nürnberg - wird 2017 die österreichische Kabarettistin LISA ECKHART ausgezeichnet. .

Wir freuen uns sehr und gratulieren unseren beiden Künstlern von Herzen!

... mehr dazu auf der Internetseite des Nürnberger Burgtheaters

Lisa Catena startet eigene Radio Satiresendung auf SRF1


Neue Satire-Sendung mit Lisa Catena
Am Mittwoch, 20. September, startet auf Schweizer Radio SRF1 "Die Satire-Fraktion". Die von der Berner Komikerin Lisa Catena konzipierte Sendung soll viermal jährlich in der Zeit der Sessionen ausgestrahlt werden. Die Berner Komikerin will die Schweizer Satire bissiger, böser und schneller machen.

Gäste der ersten Sendung: Andreas Rebers, This Maag, Anet Corti, Matto Kämpf, Renato Kaiser und Nicole Knuth


.... mehr auf der Homepage von Lisa Catena

Der Deutsche Satirepreis „Prix Pantheon 2017" geht an Lisa Eckhart


Am 13. und 14. Juni fand im neuen Bonner Pantheon-Theater ein packender Wettbewerb um den "Prix Pantheon" statt. Als strahlende Siegerin konnte Lisa Eckhart den Jurypreis "Frühreif & Verdorben" am Ende entgegennehmen.

Lisa Eckhart ist eine Sprachkünstlerin auf höchstem Niveau und nicht zuletzt durch Ihr elfenähnliches Erscheinungsbild ein Gesamtkunstwerk. (aus der Laudatio der Jury)

Wir sind mächtig stolz und freuen uns sehr!

... mehr zum Prix Pantheon 2017

Mathias Tretter wird 2017 mit dem “Memminger Maul” ausgezeichnet


Mathias Tretter erhielt den Preis für sein Programm„Selfie“, weil er in seinem „gut durchdachten Programm mit einem immensen kreativen Potenzial einen Feldzug gegen die allgegenwärtige Selbstinszenierung führt“.

In der Laudation wird Mathias Tretter als „präziser Beobachter und Analytiker mit brillantem Wortwitz und geschliffener Sprache“ bezeichnet.

Wir freuen uns sehr und gratulieren von Herzen!

.... mehr zu Mathias Tretter

Lisa Catena gewinnt den "Silbernen Besen" beim Kabarettwettbewerb Stuttgarter Besen


Wir freuen uns sehr über den Gewinn des "silbernen" Stuttgarter-Besens für Lisa Catena!
Die junge Schweizerin wagt in ihrem Programm "Grenzwertig" den Blick über Grenzen und beleuchtet die politische Lage in Deutschland aus ihrer ganz eigenen Schweizer Sicht.
Herzlichen Glückwunsch Lisa!

... mehr zu Lisa Catena

Holger Paetz wurde mit dem Ehrenmühlstein ausgezeichnet


Im Januar 2017 wurde Holger Paetz als Künstler, der seit rund 30 Jahren der Kleinkunstbühne Kochsmühle in Obernburg am Main die Treue hält und regelmäßig dort auftritt, der Ehrenmühlstein verliehen.

Wir gratulieren ganz herzlich!

... zur Homepage von Holger Paetz

Wir heißen willkommen! Der satirische Lyriker, Kolumnist und Schriftsteller Thomas Gsella


Der ehemalige Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift „Titanic“, Robert-Gernhardt-Preisträger und „Stern“-Hauslyriker Thomas Gsella ist ein erfahrener Profi im Humorgewerbe, ein Wortspieler und Lesereisender. Gleichermaßen souverän serviert er in seinen Lesungen Quatsch und Qualität. Gsellas Satire zeichnet sich dadurch aus, dass auch bei inhaltlichen Tiefschlägen auf sprachlich höchstem Niveau gewitzelt wird. Seine formal ausgefeilte Lyrik ist hoch komisch, karikiert Allzumenschliches und attackiert das Schlechte auf der Welt.


Lisa Eckhart wurde mit dem Österreichischen Kabarettpreis (Förderpreis) ausgezeichnet


Bei Lisa Eckhart werden Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche liebevoll seziert bis sich die Tragödie zur Komödie steigert. Maliziöses Lächeln, böse Reime und geschliffener Vortrag sind ihr Markenzeichen.

Dafür erhielt sie den Österreichischen Kabarettpreis 2016


.... zum YouTube-Ausschnitt auf ORF1

Radio / TV - Termine

 

Mathias Tretter

Zu Gast in den WDR "Mitternachtsspitzen"

SA. 18.11.2017 um 21.45 Uhr im WDR


Regelmäßige, aktuelle Glosse im Rahmen der WDR5 Magazinsendung "Politikum" - jeweils freitags 17:45 - 18:00 Uhr. Politisch, tiefgründig, kritisch!


 

Lisa Catena

durchbricht das klassische Geschlechtermuster der deutschsprachigen Satire- und Late-Night Muster und bringt mit "Die Satire-Fraktion" eine neue, brandaktuelle Satire-Sendung ins SRF 1.

Am 20. September gehts los, mit frisch gewählten Bundesräten, feschen Lobbyistinnen im Parlament und tollen Gästen (u.a. Andreas Rebers, This Maag, Matto Kämpf, Nicole Knuth)

MI. 20.09.2017 ab 20.00 Uhr im Schweizer SRF1

 

Alfred Mittermeier 

Zu Gast bei Spätschicht - der SWR Comedy-Bühne

FR. 10.11.2017, 23.30 Uhr im SWR Fernsehen

 

 

 

Severin Groebner

Zu Gast beim Bayerischen Fernsehen in der Sendung Kabarett aus Franken

DO. 09.11.2017, 21.00 Uhr  im BR Fernsehen